Auch wenn wir heutzutage immer noch von einer Teeküche sprechen, so wird dort doch meistens Kaffee zubereitet. Wir finden diese Teeküchen in vielen öffentlichen Einrichtungen zur Verpflegung der Angestellten, in Bürogebäuden und in Gemeindehäusern. Oft stehen dort Filterkaffeemaschinen, mit denen einmal stündlich Kaffee zubereitet wird, und jeder kann sich bedienen. Dieses System birgt jedoch einige Nachteile in sich. Da die passende Menge Kaffee meistens auf gut Glück abgeschätzt wird, kommt es häufig vor, dass große Reste in der Kanne bleiben, die erkalten und weggeschüttet werden. Andersrum kann es auch vorkommen, dass nicht genug Kaffee zubereitet wurde und jemand leer ausgeht oder schon wieder einen neuen Filter aufsetzen muss. Außerdem dauert es ziemlich lange, bis so eine Kanne Kaffee von der Maschine gefüllt worden ist.

Um diesem täglichen Schlamassel zu entgehen, ist ein Kaffeevollautomat eine lohnenswerte Anschaffung für die Teeküche. Mit diesem wird der Kaffee pro Person auf Knopfdruck zubereitet. Nur wer einen Kaffee möchtet, bereitet sich also einen Kaffee zu, und es bleiben keine großen Reste. Die Zubereitung einer Tasse geht außerdem sehr schnell (Instantkaffee 10-15 Sekunden, Bohnenkaffee 20-40 Sekunden; automatenabhängig). Und obendrein kann mit einem Kaffeevollautomaten je nach Produktauswahl auch noch eine sehr viel höhere Vielfalt an Heißgetränken erreicht werden. Ein Kaffeevollautomat mit Milchpulver oder Frischmilchzulauf bereitet Cappuccino, Latte Macchiato und andere Milchkaffeegetränke problemlos und einfach zu.

Bei der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten für die Teeküche sind im Voraus einige Dinge zu beachten. Dazu gehört, dass Sie sich den gewünschten Aufstellort genau anschauen und ausmessen, ob der Kaffeevollautomat dort Platz findet. Dabei sollten Sie neben Tiefe, Breite und Höhe auch die Tiefe bei geöffneter Tür des Kaffeevollautomaten beachten. So können Sie bösen Überraschungen bei der Lieferung entgehen.

Eine weitere wichtige Frage ist, ob Sie in der Teeküche einen Wasseranschluss zur Verfügung haben, an den der Kaffeevollautomat angeschlossen werden kann, oder ob Sie einen Automaten mit Wassertank benötigen. Beide Versionen haben Ihre Vor- und Nachteile: Automaten am Festwasseranschluss können nicht so leicht an einem anderen Ort aufgestellt werden. Dafür muss an diesen Automaten aber auch kein Wassertank von Hand aufgefüllt werden. Der Automat zieht sich das benötigte Wasser einfach aus der Leitung. Automaten mit Wassertank sind dementsprechend zwar mobiler in der Aufstellung, müssen aber auch manuell mit Wasser befüllt werden.

In der Teeküche stehen Kaffeevollautomaten in der Regel zur Selbstbedienung zur Verfügung. Das heißt, der aufgestellte Automat muss ohne aufwendige Erklärungen nutzbar sein und robust genug, um der täglichen Belastung standzuhalten. Eventuell möchten Sie auch ein Zahlsystem mit einbauen, um die Kosten der Anschaffung und der Füllprodukte zu decken oder sogar einen Gewinn zu machen. Es gibt hier sowohl Münzprüfer als auch Münzwechsler, die eingebaut werden können. Auch bargeldlose Zahlsysteme sind möglich, und vor allem an Aufstellorten wie Bürohäusern mit festem Personal sinnvoll.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Beratungsgespräch mit uns. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Kaffeevollautomaten. Füllen Sie einfach das Formular auf dieser Seite aus!

Starten Sie jetzt Ihre Beratung!

Auf Basis Ihrer Angaben können wir Ihnen ein erstes Angebot kalkulieren. So finden wir den richtigen Kaffeevollautomaten für Ihre Zwecke!

Schritt 1/3: Ihre Getränke

Zuerst sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche Getränke Sie mit Ihrem Kaffeevollautomaten anbieten möchten.

Schritt 2/3: Ihr Bedarf

Die tägliche Tassenmenge ist maßgebend für die Größe Ihres Kaffeevollautomaten.

Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Damit wir Ihnen ein Angebot zukommen lassen können, benötigen wir noch ein paar Kontaktdaten.

  • Schritt 1/3: Ihre Getränke
  • Schritt 2/3: Ihr Bedarf
  • Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Welche Getränke möchten Sie anbieten?

Wie viele Tassen werden täglich voraussichtlich konsumiert?

Wie können wir Sie erreichen?

Name/Ansprechpartner

Firma

Telefon

E-Mail

Datenschutz