Kaffevollautomaten Beratung

Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen. Unsere Experten informieren Sie gerne!

* Pflichtfelder: Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen auf Ihre Nachricht antworten zu können.

oder anrufen: 0241 943 608 72

Was ist ein Kaffeevollautomat?

Ein Kaffeevollautomat vereint alle Vorgänge, die zur Zubereitung eines Kaffees nötig sind, in einem Gerät. Die Bestandteile des Kaffeegetränks – Bohnen/Pulver, Wasser, ggf. Milch – werden in Produktbehälter gefüllt und auf Knopfdruck vom Automaten dosiert, gemahlen, gemischt, aufgebrüht und ausgegeben. Größere Kaffeevollautomaten können neben Kaffeespezialitäten auch Kakao, Suppen oder andere Heißgetränke mischen. Häufig werden Kaffeevollautomaten zur Selbstbedienung aufgestellt, weshalb diese oft über einen Münzeinwurf verfügen. Damit der Kaffee auch mitgenommen werden kann, haben einige Kaffeevollautomaten ein integriertes Becherwerk, mit dem der Kaffee in einen To-Go-Becher gefüllt werden kann.

Wo werden Kaffeevollautomaten eingesetzt?

Das Einsatzgebiet von Kaffeevollautomaten ist vielfältig. Die Automaten werden vor allem da eingesetzt, wo eine schnelle und einfache Kaffeeversorgung gewünscht ist. Das kann in der Gastronomie sein, wo Kaffee eine Selbstverständlichkeit ist. Aber auch aus dem Office-Bereich ist Kaffee nicht mehr wegzudenken. In Arztpraxen und öffentlichen Einrichtungen wird Besuchern mit Heißgetränken aus dem Automaten die Wartezeit vertrieben. Geschäfte und gewerbliche Betriebe nutzen Kaffee als Aufmerksamkeit für Kunden und Mitarbeiter. Kaffeevollautomaten erfordern keine Bedienung durch eine Servicekraft, was ihren Einsatz kostengünstig und einfach macht. Sie sind robust gebaut und können rund um die Uhr eingesetzt und genutzt werden.

Verschiedene Kaffeevollautomaten eignen sich für verschiedene Zwecke.

Welche Unterschiede gibt es bei Kaffeevollautomaten?

Kaffeevollautomaten unterscheiden sich in ihrer Bauweise, je nachdem, welche Anforderungen Sie an einen Automaten haben. Ein grundlegender Unterschied ist die Frage, ob Sie einen Kaffeevollautomaten mit Bohnenkaffee bevorzugen, oder Instantkaffee einsetzen möchten. Bohnenautomaten verfügen über ein Mahlwerk, weshalb diese Automaten mehr wiegen und sensibler sind.

Ein anderer Faktor ist der Wasserbezug. Es gibt Kaffeevollautomaten mit Festwasseranschluss und Kaffeevollautomaten mit Wassertank. Die Automaten mit Festwasseranschluss werden an die Wasserleitung des Hauses angeschlossen und beziehen das Wasser automatisch, ohne je befüllt werden zu müssen. Wassertankautomaten benötigen keinen Wasseranschluss, da ihr Tank manuell befüllt wird. Sie können deshalb flexibel überall aufgestellt werden.

Auch die Milchversorgung macht einen Unterschied in der Bauweise. Nicht jeder Automat kann überhaupt Milchkaffee herstellen. Bei denen, die es können, wird unterschieden zwischen Frischmilchautomaten und Kaffeevollautomaten mit Milchpulverbehälter. Frischmilchautomaten sind aufwändiger in der Reinigung, da beim Umgang mit frischer Milch besondere hygienische Vorsicht geboten ist.

Wann lohnt sich der Kauf eines Kaffeevollautomaten?

Schon bei einer sehr kleinen Zahl von Kaffeetrinkern lohnt sich die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten. Neben den Kaffeevollautomaten für den Haushalt, die für geringe Tassenzahlen ausgelegt sind, gibt es auch Kaffeevollautomaten mit Gewerbezulassung, die sich schon ab 15 Tassen pro Tag rentieren. Dazu kommt der geringe Arbeitsaufwand. Die Zeitersparnis lohnt sich in jedem Bereich. Auch die Kostenersparnis ist meist groß, besonders dann, wenn der Kaffeeautomat mit einem Münzeinwurf ausgestattet ist und Geld einbringt. In einem Beratungsgespräch rechnen wir gerne gemeinsam mit Ihnen aus, ob sich ein Kaffeevollautomat für Sie lohnt und wie Sie damit Geld einsparen können.

Sprechen Sie mit unseren Experten!

Gemeinsam finden wir den richtigen Kaffeevollautomaten für Sie.
Angebot anfordern

Wir vertrauen ausgewählten Marken, mit denen wir langjährig gute Erfahrungen gemacht haben.

Welche Kaffeevollautomaten-Marken gibt es?

Es gibt viele Hersteller für Kaffeevollautomaten, doch nicht alle weisen die gleiche Qualität und Professionalität auf. Bei uns erhalten Sie daher nur die Kaffeevollautomaten, die uns nach langjähriger Erfahrung überzeugt haben. Als Kaffeevollautomaten für Gewerbezwecke empfehlen wir Ihnen Geräte von Servomat Steigler bzw. Rheavendors und von N&W (Necta & Wittenborg) bzw. Evoca Group. Rheavendors bietet Kaffeevollautomaten in der laRhea Business Line Reihe an. Diese Automaten ersetzen die frühere Rheavendors Cino Reihe, von denen nur noch wenige Modelle verkauft werden. Etwas extravaganter ist die laRhea V+ Reihe, deren Automaten mit der variplus-Technik ausgestattet sind. Zu den N&W-Reihen gehören die Maschinen Krea, Solista, Korinto und Koro. Für den Haushaltsbereich empfehlen wir die Kaffeevollautomaten der Marke Nivona, die uns in jeder Hinsicht überzeugt haben.

Worauf muss ich beim Kauf eines Kaffeevollautomaten achten?

Bevor Sie einen Kaffeevollautomaten aufstellen, sollten Sie bei Ihren Mitarbeitern nachfragen, welche Heißgetränke diese sich wünschen. Die Größe des Kaffeevollautomaten richtet sich auch nach der Vielfalt der Getränkeauswahl.

Sie sollten sich zudem gut überlegen, wo Sie den Kaffeevollautomaten aufstellen möchten. Es muss eine Steckdose in der Nähe sein und bei Kaffeevollautomaten mit Festwasseranschluss auch eine Wasserleitung. Wichtig ist auch, dass Sie die Höhe des Automaten (bei geöffnetem Deckel) und die Tiefe (bei geöffneter Türe) beachten.

Vor dem Kauf des Automaten sollten Sie außerdem den Kalkgehalt des Wassers in Ihrer Region in Erfahrung bringen. Bei zu hoher Wasserhärte sollte dringend ein Kalkfilter vorgeschaltet werden, um den Kaffeeautomaten nicht zu beschädigen.

Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass der Kaffeevollautomat einfach zu reinigen und zu warten ist. Eine regelmäßige Reinigung ist unerlässlich, um dem Kaffeevollautomaten ein langes Leben zu schenken. Darum sollte diese nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Besonders wichtig ist, dass die Brüheinheit zur Reinigung entnehmbar ist, da sich sonst schnell Schimmel bildet. Ein wartungsarmer Automat macht Ihnen außerdem im Laufe des Betriebes weniger Ärger.

Beratung und Angebot für einen Kaffeevollautomaten

Wir empfehlen Ihnen vor dem Kauf eines Kaffeevollautomaten eine ausführliche Beratung, um genau das richtige Gerät für Ihre Zwecke zu finden. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Vending-Bereich wissen wir genau, worauf es bei der Auswahl des richtigen Kaffeeautomaten ankommt. Wir erstellen Ihnen ein Angebot, in dem alle Kosten transparent genannt werden. Bei uns erwarten Sie keine bösen Überraschungen.

Neben dem Automatenkauf bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Kaffeevollautomaten zu mieten oder zu leasen. Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die verschiedene Leasing-Modelle anbieten. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Kaffeevollautomaten einrichten (lassen)

Für die Einrichtung des Kaffeevollautomaten sollten Sie genug Zeit und Ruhe einplanen. Die Dosierungen der Produkte für die richtigen Getränke müssen genau programmiert werden, sowie bei Bohnenautomaten der Mahlgrad. Bei Kaffeevollautomaten mit Münzeinwurf kommt die Programmierung des Münzprüfers hinzu, sowie der Einbau eines Kalkfilters je nach Wasserhärte. Wir empfehlen Ihnen, die Programmierung des Kaffeevollautomaten uns zu überlassen. Sie nennen uns Ihre Wünsche und wir richten den Kaffeevollautomaten für Sie ein. Wenn Sie eine Einrichtung des Kaffeevollautomaten durch uns wünschen, setzen Sie sich bitte vor dem Kauf mit uns in Verbindung.

Kaffevollautomaten Beratung

Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen. Unsere Experten informieren Sie gerne!

* Pflichtfelder: Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen auf Ihre Nachricht antworten zu können.

oder anrufen: 0241 943 608 72

Unsere Kaffeevollautomaten