In öffentlichen Einrichtungen herrscht im Normalfall reger Publikumsbetrieb. Besucher einer öffentlichen Einrichtung verbringen meist einen längeren Zeitraum dort: in öffentlichen Behörden muss man mit längeren Wartezeiten rechnen, während man in Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbädern, Museen, Stadthallen, auf Sportplätzen und im Theater freiwillig ein paar Stunden verbringt. In beiden Fällen kann ein Kaffee oder ein anderes Heißgetränk die Qualität der verbrachten Zeit deutlich erhöhen.

Ideal für Behörden

Besonders in öffentlichen Behörden, in denen die Wartezeiten oft lang sind, freut sich jeder Wartende über einen schnellen Kaffee, Kakao oder Tee aus dem Kaffeevollautomaten im Warteraum. Mit einem leckeren Heißgetränk in der Hand vergeht die Wartezeit wie im Flug. Mit einem Kaffeevollautomaten mit Münzeinwurf können Sie bei großem Publikumsverkehr in Ihrer Einrichtung sogar einen Gewinn pro Kaffeetasse machen, mit dem Sie den Anschaffungspreis der Maschine bald eingeholt haben, und danach weiter Gewinn einstreichen können.

In öffentlichen Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen, ist ein Kaffeeautomat wie das Sahnehäubchen auf der Torte. Wer möchte nicht nach einer Stunde entspannten Schwimmens im Gastronomiebereich noch eine Tasse Kaffee zu sich nehmen? Auch im Theater oder in der Stadthalle wird, besonders während der Vorstellungspausen, gerne eine Tasse Kaffee, Kakao oder Tee getrunken.

Wassertank oder Festwasser?

Verfügen Sie über einen Festwasseranschluss, so eignet sich dieser am besten für Ihren Kaffeevollautomaten. Dadurch sparen Sie sich das regelmäßige Nachfüllen des Wassertanks. Ein Festwasseranschluss ist außerdem hygienischer und leichter zu reinigen. Seine tägliche Pflegespülung hält die Leitungen des Kaffeeautomaten sauber. Wir empfehlen Ihnen zudem aus hygienischen Gründen den Einsatz von Milchpulver oder Granulat.

Falls Sie eine Beratung wünschen, füllen Sie einfach das Formular auf der rechten Seite aus. Wir helfen Ihnen gerne!

Starten Sie jetzt Ihre Beratung!

Auf Basis Ihrer Angaben können wir Ihnen ein erstes Angebot kalkulieren. So finden wir den richtigen Kaffeevollautomaten für Ihre Zwecke!

Schritt 1/3: Ihre Getränke

Zuerst sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche Getränke Sie mit Ihrem Kaffeevollautomaten anbieten möchten.

Schritt 2/3: Ihr Bedarf

Die tägliche Tassenmenge ist maßgebend für die Größe Ihres Kaffeevollautomaten.

Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Damit wir Ihnen ein Angebot zukommen lassen können, benötigen wir noch ein paar Kontaktdaten.

  • Schritt 1/3: Ihre Getränke
  • Schritt 2/3: Ihr Bedarf
  • Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Welche Getränke möchten Sie anbieten?

Wie viele Tassen werden täglich voraussichtlich konsumiert?

Wie können wir Sie erreichen?

Name/Ansprechpartner

Firma

Telefon

E-Mail

Datenschutz