Heutzutage sind Autobahnraststätten nicht mehr nur noch eine Kombination aus Tankstelle, Kiosk und öffentlicher Toilette. Qualität und Umfang des Angebotes sind gestiegen und haben restaurantartige Ausmaße angenommen – denn längst hat sich ein Großteil des Lebens der Menschen auf die Autobahn verlagert. Darum bieten Raststätten nun eine große Auswahl an Mittagsmenüs, Getränken und Snacks an, sodass die kurze Pause von der langen Autofahrt wirklich erholende Wirkungen hat. Heißgetränke wie Kaffee, Kakao und Tee kommen dabei gerne aus den Kaffeevollautomaten, die wir in unserem Onlineshop anbieten. Lassen Sie sich bei Interesse also gerne von uns zum Thema beraten.

Vor der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten für eine Raststätte gibt es viele Fragen zu klären, von denen wir hier einige bereits als Denkanstoß vorgeben. Zuallererst sollten Sie sich über die geplante Größe des Kaffeeautomaten Gedanken gemachen. Dazu gehören nicht nur Breite, Tiefe und Höhe, die Sie zur Verfügung haben – ausschlaggebend ist vor allem die Anzahl der Tassen, die Sie pro Tag in etwa aus dem Kaffeevollautomaten erhalten möchten. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie unter 20 Tassen täglicher Heißgetränke benötigen, oder sogar über 100.

In einem weiteren Schritt sollten Sie sich auf die gewünschte Befüllung des Kaffeevollautomaten festlegen. Sie haben die Wahl:

  • Kaffeebohnen oder Instantpulver? Bohnenkaffee ist edler im Geschmack, Instantkaffee ist dafür schneller hergestellt und die Maschinen sind nicht so wartungs- und reinigungsintensiv. Entscheiden Sie, welchen Kaffee Sie den Besuchern Ihrer Autobahnraststätte anbieten möchten.
  • Frischmilch oder Milchpulver/Milchgranulat? Geschmacklich ist heutzutage kaum noch ein Unterschied festzustellen, allerdings hat die trockene Variante gegenüber der Frischmilch viele Vorteile, was den hygienischen Aspekt, die Lagerung und den Preis des Produktes angeht.
  • Festwasser oder Wassertank? Falls Sie einen Festwasseranschluss in der Raststätte zur Verfügung haben, können Sie diesen nutzen, um den Kaffeevollautomaten mit einer automatischen Wasserbefüllung auszustatten. So müssen Sie den Tank nicht von Hand nachfüllen und sparen einige Arbeitsschritte. Allerdings ist der Kaffeeautomat so auch nicht flexibel versetzbar, sondern an einen Ort gebunden.

Alle weiteren Fragen klären wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen, bei dem wir den Kaffeevollautomaten finden, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Füllen Sie einfach das Formular auf dieser Seite aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Starten Sie jetzt Ihre Beratung!

Auf Basis Ihrer Angaben können wir Ihnen ein erstes Angebot kalkulieren. So finden wir den richtigen Kaffeevollautomaten für Ihre Zwecke!

Schritt 1/3: Ihre Getränke

Zuerst sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche Getränke Sie mit Ihrem Kaffeevollautomaten anbieten möchten.

Schritt 2/3: Ihr Bedarf

Die tägliche Tassenmenge ist maßgebend für die Größe Ihres Kaffeevollautomaten.

Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Damit wir Ihnen ein Angebot zukommen lassen können, benötigen wir noch ein paar Kontaktdaten.

  • Schritt 1/3: Ihre Getränke
  • Schritt 2/3: Ihr Bedarf
  • Schritt 3/3: Ihre Kontaktdaten

Welche Getränke möchten Sie anbieten?

Wie viele Tassen werden täglich voraussichtlich konsumiert?

Wie können wir Sie erreichen?

Name/Ansprechpartner

Firma

Telefon

E-Mail

Datenschutz