☎ Anfragen: 0241-94360872 | ☎ Technik: 0241-94360874|anfrage@automatenservice24.de

Kaffeeautomaten

Sie sind hier:Startseite/Kaffeeautomaten

Die Geschichte des Kaffeeautomaten

Die Kaffeemaschine hat viele Stationen durchlaufen, bevor dieser zu dem geworden ist was wir heute als Kaffeevollautomaten betiteln. So erfand Otto Bengtson in den 1960er Jahren einen Kaffeeautomaten mit integrierter Kaffeemühle. Danach folgte Arthur Schmed Ende der 1970er Jahre, der eine Maschine entwickelte, die das Prinzip des Drucks und der kurzen Brühdauer der Espressomaschine aufnahm und ebenfalls zur Automatisierung der Zubereitung des Kaffees führte. Nach ständiger Überarbeitung und Entwicklung wurde im Jahre 1980 der erste, funktionstüchtige Prototyps des Kaffeevollautomaten erbaut. 1985 stellte dann die Firma „Solis“ den Kaffeevollautomaten als Weltneuheit vor.

Die Unterschiede der Kaffeevollautomaten

  • Der Kaffeevollautomat mit ganzen Bohnen bietet das beste Geschmackserlebnis für Kaffeegenießer und ist von der Qualität nicht zu überbieten. Sie bringen den vollen Genuss in Ihren Haushalt oder in Ihr Büro. Mit einem Bohnengerät bereiten Sie ihren Kaffee Tasse für Tasse aus ganzen Bohnen frisch zu.
  • Der Kaffeevollautomat für gemahlenen Kaffee wird heutzutage in Deutschland kaum noch genutzt. Mahlkaffee wird eher für kleine Kaffeemaschinen verwendet.
  • Der Kaffeevollautomat für Instantkaffee wird am häufigsten benutzt. Der Geschmack ist hervorragend und besonders die Kürze der Zubereitungzeit sorgt für eine sehr schnelle Bedienung. Dieser Kaffeevollautomat ist besonders geeignet für Gastronomie und Gewerbe